#lernhack – Wie du Schule überstehen kannst

Schreibe einen Kommentar
Mit welcher Einstellung gehst du in die Schule?

Entscheide, wie dein Tag in der Schule so läuft

– mit einem einfachen Trick!

Jetzt ist überall die Sommerferienzeit vorbei. Auch bei uns in Bayern hat nun die Schule wieder begonnen.

Wie war dein Anfang? Was machen deine Vorhaben fürs neue Jahr? Hast du welche, oder lieber mal gleich gar nicht? Hast du schon genug? – Oder geht’s noch?

Solltest du zu der Sorte gehören, denen es schon reicht und die Schule sowieso für Zeitverschwendung halten, solltest du weiterlesen, denn es gibt was zu hören und zu gucken…. Und wenn du es gar nicht so schlimm findest, lohnt es sich auch, denn dieser Trick kann auch in anderen Situationen angewandt werden 😉

Was machst du da eigentlich?

Immer wieder erlebe ich SchülerInnen, die mit einer so miesen Laune in die Schule gehen. Dabei frage ich mich, wie man das dann aushalten kann.

Wenn du magst, schau dir den folgenden Film an. Diesmal schreibe ich nämlich keinen langen Artikel, statt dessen habe ich einen kleinen lernhack-Clip für dich aufgenommen.

 

 

Und? Mit welchen Gedanken gehst du in die Schule?

Es liegt in deiner Verantwortung, mit welcher Laune du in der Schule sitzt! Klick um zu Tweeten

 

Es wäre sicher mal einen Versuch wert, es auszuprobieren. Der Nebeneffekt könnte sein, dass dir das Lernen leichter fällt. Denn unser Gehirn ist aufnahmefähiger, wenn wir bessere Laune haben und entspannt sind. Unter Stress können wir nicht alle Ressourcen nutzen, die uns zur Verfügung stehen! Denn wenn du im Meckermodus bist, brauchst du ja Kapazitäten dazu!

„Also: Du hast es in der Hand. Entscheide! – Es ist dein Leben! Ich lebe lieber nach dem Motto: Jede Sekunde ist kostbar. Und 1 Minute schlechte Laune sind 60 Sekunden ohne Leichtigkeit im Leben!“

Nicht nur in der Schule

(Nicht nur für die Schule lernen wir, sondern fürs Leben 😉 )

Wahrscheinlich hast du es schon vermutet: Dieser kleine Trick hilft nicht nur in puncto Schule. Der lässt sich für alles anwenden, bei dem du spontan mit einem mäßigen Gefühl ran gehst. Büro, Job, Konferenz, Pflichtveranstaltung….

Klar kannst du auch mal schlechte Laune haben, aber entscheide, wann das angebracht ist. Schau doch mal rum, diese vielen schlecht gelaunten Gesichter überall… Dabei ist das Leben schön. 🙂

 

Mehr zum Thema „Eigenverantwortung“ findest du hier:

 

Bleibe auf dem Laufenden und hole dir weitere kostenlose Lernideen - LernCoaching do it yourself! Klick um zu Tweeten

 

Erzähle auch gerne anderen davon! – Trage dich in den Verteiler ein, so bekommst du regelmäßig Nachricht, wenn ein neuer Artikel erscheint. Hole dir deine LernCoaching-Hilfe frei Haus 🙂

 

 

Teile diesen Beitrag auf: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePin on Pinterest
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*