Alle Artikel in: Prioritäten

Manchmal muss man auch mal Nichtstun

Schreibe einen Kommentar
Nichtstun - ein guter Zeitvertreib

Feriengenuss: Nichtstun Das süße Nichtstun. Es fällt mir nicht immer leicht. Denn wenn man selbständig arbeitet, gibt es immer etwas zu tun. Ständig hockt da ein kleiner arbeitswütiger Teufel auf der Schulter und raunt mir diverse Tätigkeiten ins Ohr. Manche klingen wie eine Drohung, andere sind eine Notwendigkeit und dann gibt’s noch die, auf die ich wirklich Lust habe. Die kommen ihm wohl in den Sinn wenn er gute Laune hat. Und was ich dann […]

Mit drei Gedanken durch mein Abitur

Schreibe einen Kommentar
Mit drei Gedanken zum Abitur

Heute hat das Gewohnheitstier Pause! Drei Gedankengänge, die mich durch mein Abitur führten Einem jeden Menschen wohnt das Gewohnheitstier inne. Manche machen nur sehr selten Bekanntschaft mit ihm, andere nahezu täglich. In der Zeit vor dem Abitur ist dies jedoch kontraproduktiv! Gewohnheit ist etwas, was uns nur schwer zu neuen Aktivitäten kommen lässt, denn sie ist etwas, was uns sicher fühlen lässt. Wir alle kennen das Gefühl, wenn dieses kleine, ungebändigte Biest in uns nagt […]

Ein Tagesplan, der funktioniert

Kommentare 2
Wie im Tagesplan Prioritäten gesetzt werden

Dein Tagesplan – und warum mehr als 100% einfach nicht geht Ein “Ganzes” wird als Gesamtheit aller Einzelteile verstanden. Ein “Ganzes” ist “Eins”. Naja… Eins ist ja nicht viel und trotzdem 100%. Mehr geht nicht. Und trotzdem geben manche Menschen 120 oder gar 140%. So sagt man, wenn jemand mehr gibt, als nötig ist. Und das Pareto-Prinzip sagt, dass 20% der Aufgaben für 80% der Erfolgsergebnisse verantwortlich sind. Das würde bedeuten, dass bei den 20% […]

Warum es wichtig ist, Prioritäten zu setzen

Kommentare 1
Wer Prioritäten richtig setzt, dem bleibt Zeit für Schönes

Was Prioritäten in einem Glas zu suchen haben… Über Prioritäten habe ich ja jetzt schon einiges geschrieben. Du weißt, wie du mit ToDo-Listen umgehst und was das Eisenhower-Quadrat kann. In diesem Beitrag erkennst du, warum das mit den Prioritäten so wichtig ist. Lass mich eine Geschichte wiedergeben, die wohl von Stephen R. Covey stammt und inzwischen in verschiedenen Versionen existiert. Sie ist auf Erwachsene zum Thema Zeitmanagement ausgelegt, doch die “Moral von der Geschicht” ist […]