Gut gestartet? – Dann kommt die Zwischenbilanz

Schreibe einen Kommentar
Zwischenbilanz ziehen für eine erfolgreiche "Ernte"

Erster Abschnitt – Herbstferien

Bist du gut gestartet? Die Zeit rund um die Herbstferien ist so ein erster Abschnitt, der immer einen guten Zeitpunkt darstellt, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Wie war der Start ins Schuljahr?

Wenn du darüber nachdenkst und ehrlich reflektierst (siehe unten), kannst du rechtzeitig nachjustieren, damit du ein erfolgreiches Schuljahr erlebst. Noch nie gemacht? Macht nichts…. du hast wahrscheinlich noch nie darüber nachgedacht, weil es dir noch niemand vorgeschlagen hat.

Weiterlesen

Wie du es schaffst, beim Lernen dein Handy weg zu legen

Schreibe einen Kommentar
Fokussiert bleiben, Ablenkung ausblenden

Ablenkung ausschalten – Handy weglegen und effektiver lernen

 

Immer diese Handy-Generation! Überall muss das Handy liegen, ständig brummt, summt, piept und leuchtet es. Ständig muss draufgeschaut werden…. Social media, Messenger, e-mails donnern unaufhörlich herein und lenken von allem ab, was gerade gemacht wird. Egal ob Lernen, Essen, Gespräche, Fernsehen…. Ablenkung am laufenden Band.

Eltern und Lehrer kämpfen dagegen an. Wie Don Quijote gegen die Windmühlen. Gegen die Ablenkung des Handys. Sie verstehen das nicht. Und klar: von außen redet es sich leicht. Doch wenn man es nutzt ist es gar nicht so leicht. – Ich weiß wovon ich rede. Ich tappe selbst gern immer wieder in diese Falle und es braucht Überwindung und Disziplin nicht wieder „rückfällig“ für den Moment zu werden und der Ablenkung zu widerstehen…

Weiterlesen

Lernprobleme – und jetzt?

Schreibe einen Kommentar
Lernprobleme?

Lernprobleme – wird jetzt noch etwas aus meinem Kind?

 

Die Antwort möchte ich gleich vorwegnehmen: Wenn Sie Ihrem Kind jede Unterstützung geben, und vor allem den Glauben an ihr Kind nicht verlieren, dann kann Ihr Kind alles erreichen.

Kinder mit Lernproblemen sind weder dumm noch faul. Sie sind anders, arbeiten oft langsamer und brauchen andere Ansätze. Oft können Lehrer in der Schule auf diese Kinder nicht richtig eingehen, die Ursachen dafür sind sehr vielfältig. Sie beginnen mit der schlechten Ausbildung, den großen Klassen, der fehlenden Didaktik, den fehlenden Lehrern …

Weiterlesen

Zappelphilippsyndrom – ADHS im LernCoaching

Schreibe einen Kommentar
Warum ich ADHS nicht als Krankheit sehe!

Warum ich ADHS nicht als Krankheit definiere

Jeder kennt das „Zappelphilipp-Syndrom“, kurz ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Störung). Es handelt sich offiziell um eine Krankheit, die aus einem Sammelsurium verschiedener Symptome besteht, von denen einige zusammentreffen müssen. Schaut man sich diese Symptome in einer Checkliste an, findet man sie an sich selbst auch.

ADHS ist ein höchst umstrittenes Thema, es gibt zahlreiche Publikationen im Netz und als Print. Pro und Contra widersprechen sich häufig. Ich habe meine eigene Meinung dazu und möchte diese hier kurz schildern. Denn ich erlebe immer wieder, wenn ich mit Jugendlichen, auch mit Kindern spreche, die diese Diagnose haben, wie aufmerksam sie mir zu hören und wie sie beginnen, über sich selbst nachzudenken. – Auch wenn es nicht direkt ein „Lernthema“ ist, kommt es im LernCoaching doch sehr häufig vor…. denn es beeinträchtigt das Lernen.

Weiterlesen